Vereinsausflug 22

Am Sonntag den 19.06. führte eine 17 köpfige Gruppe des Imkervereins der Weg nach Freising.

Der anvisierte Besuch der Belegstelle im Erdinger Moos fiel leider kurzfristig coronabedingt ins Wasser.

Somit verbrachten wir den Vormittag in den Stauden-und Gemüsegärten von Weihenstephan.

Bei Temperaturen von knapp 40° waren alle Teilnehmer froh als es Mittags in den schattigen Biergarten in Haag an der Amper ging. Dort verbrachten wir noch kurzweilige Stunden bei netten Gesprächen, kühlen Bier und leckerem Essen.

Hoffen wir das der nächste Ausflug zur Imkerschule in Landsberg am Lech wie geplant verläuft und einige Imkerkollegen mehr dabei sind.


Ehrung langjähriger Mitglieder

                                                                                                                                        @ Wolfgang Sigl

Im Rahmen der diesjährigen 125 Jahrfeier mit Jahreshauptversammlung am 18. Juli 2021 konnten wir  vier langjährige Mitglieder feiern. 

Geehrt wurden: Hans Amann für 50 Jahre treue Mitgliedschaft und Albert Hofer, Helga Wainz und Michael Friedrich für 25 Jahre treue Mitgliedschaft.

Die Urkunden und ein kleines Geschenk wurden vom 2. Vorsitzenden Georg Kellner überreicht.

Auf dem Bild, von links: Wolfgang Sigl, Hans Amann, Albert Hofer, Georg Kellner 

Besuch der Imkerschule in Landsberg

                                                                                                                          @ Wolfgang Sigl

Dieses Jahr führte uns am 20. Juni der Imkerausflug zur Imkerschule nach Landsberg. Leiter der Imkerschule, Herr Christian Engelschall, erklärte uns sehr kompetent und leicht verständlich die Bildung von Königinnen und zeigte uns praktisch deren Umsetzung mit dem Miniplus System.

An dem Ausflug nahmen 19 Interessierte teil, vom Jungimker bis zum sehr langjährigen Imker. Herr Engelschall beantwortete alle Fragen der Teilnehmer und alle waren sehr zufrieden und haben wieder etwas dazugelernt.

Anschließend besuchten wir einen Biergarten um uns zu stärken und besuchten unter der Führung von Detlef Fuchs Landsberg. Ein gutes Eis oder ein Kaffee rundeten den Tag ab.

Sehr zufrieden und mit vielen neuen Erkenntnissen waren wir um 17 Uhr wieder in Geisenfeld.

Im Nachgang bestellten wir noch Weiselzellen bei Herrn Engelschall. Die Imkerschule haben wir sicher nicht zum letzten Mal besucht.

Radlausflug zum Hexenhäusl

Der diesjährige Radelausflug der Geisenfelder Imker hatte das Hexenhäusl am Baarerweiher als Ziel. Am Sonntag den 9.08. um 11:00 Uhr war Treffpunkt am Löwendenkmal und dann ging es durch den Forst gemütlich Richtung Baar Ebenhausen.

Nach dem Mittagessen beim Hexenhäusl habe wir kurz beim Lehrbienenstand der Kollegen aus Reichertshofen halt gemacht.

Die Rückfahrt war dann bei hochsommerlichen Temperaturen speziell für unseren Schriftführer Christof eine Herausforderung. Hatte er doch seine beiden Kinder per Anhänger mit dabei.

Alles in allem ein gelungener Ausflug, wegen der Ferien/Urlaubszeit waren leider einige Mitglieder verhindert..

Langjährige Mitglieder geehrt

Foto: Georg Kellner

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 8. März      wurden zwei langjährige Mitglieder geehrt.

Zum einen Hubert Hufnagel für 55 Jahre und Jakob Höckmeier für          66 Jahre treue Mitgliedschaft. Die Urkunden und ein kleines Geschenk wurden vom 2. Vorsitzenden Georg Kellner überreicht.

Auf dem Bild, von links: Georg Kellner, Hubert Hufnagel, Jakob Höckmeier und der 1. Vorsitzende Wolfgang Sigl.