Startseite

Imkerliche Arbeiten im Juli

Das Bienenjahr neigt sich dem Ende zu. Viele habe bereits zum zweiten mal geschleudert. Der Honigertrag war dieses Jahr nicht zu üppig aber es gab Waldhonig. Zum Teil gab es auch wieder Melezitosehonig. Außerdem flogen viele Schwärme und Ableger ließen sich auch gut erstellen. 

Folgende Arbeiten stehen im Juli an:

  • Flugloch einengen
  • Honig Schleudern
  • Bienentränke aufstellen
  • Varroamilbenbefall überprüfen

Informationen über die nächste Veranstaltung finden Sie hier:

Sommerversammlung am Sonntag, den 14. Juli um 14 Uhr beim Bräu in Unterpindhart.

Stand: 01.07.2019