Herzlich willkommen

 Honigbiene beim Nektar und Pollen sammeln                                       @ Wolfgang Sigl

Die Anzahl der warmen Tage nimmt zu, Zeit bei den Bienen die Frühjahrsdurchsicht durchzuführen.

Die Frühjahrsrevision der Bienenvölker dient der Beurteilung der Futtervorräte, des Brutbildes, des Bienensitzes, der Volksstärke und des Gesundheitszustandes. 

Tätigkeiten der Frühjahrsdurchsicht:

  • Futterkontrolle, dabei Honigwaben reduzieren wenn zu viel Futter im Volk, oder bei zu wenig Futter Honigwaben zugeben
  • Brutnest beurteilen und in die Mitte setzen
  • Boden reinigen
  • Alte Waben ersetzen
  • Nur eine Pollenwabe belassen
  • Nur ausgebaute Waben einsetzen
  • Bodenschieber für einen besseren Wärmehaushalt einlegen

Unbedingt folgendes notieren:

  • Anzahl belegter Wabengassen
  • Die Anzahl der Brutwaben
  • Sauberkeit des Bodens
  • Anzahl der Milben (sollte Null sein, da die Milben jetzt in der Brut sind)
  • Gewicht
  • Sonstige Auffälligkeiten

Interesse an der Imkerei und Bienen ?

Jetzt ist die Zeit sich auf die neue Saison vorzubereiten und vor allem, wer Interesse an der Imkerei hat, anzufangen.

Wir freuen uns, wenn wir sie/dich für Bienen und die Natur begeistern können. Was gibt es Schöneres als etwas für die Natur zu tun und dabei noch Honig zu ernten.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt mit der Bienenhaltung anzufangen.

Ein Pate unseres Vereins begleitet sie/dich durchs ganze Jahr und darüber hinaus so daß sie/du alles Nötige für die Bienenhaltung und Honigernte lernen. 

Bei Interesse einfach unverbindlich melden bei:

Wolfgang Sigl 08452-8068 oder Georg Kellner 08452-70122, oder über info@imkerverein-geisenfeld.de